Unsere Philosophie

Unsere oberste Maxime lautet:  Ehrlichkeit, Vertrauen und Persönlichkeit statt den Griff in die Trickkiste

Wir wollen die Wünsche unserer Kunden kennen!

Natürlich sind fachliche Kompetenzen in der Beratung unerlässlich. Doch selbst die allergrößte Erfahrung und die besten Kenntnisse taugen wenig, wenn die „Chemie“ nicht stimmt. Die wird aber leider oft unterschätzt. Wenn Berater und Kunde menschlich nicht zueinander passen, ist Misserfolg oft vorprogrammiert. Denn ehrlich gefragt: würden Sie sich von einem Berater, den Sie nicht leiden können, sagen lassen, wie Ihr Geschäft besser funktioniert? Wohl kaum. Daher sollten wir vor einer Beratung uns so gut wie möglich kennen lernen und beiderseits feststellen: wir können einander vertrauen und uns vorstellen, gemeinsam die bestmögliche Strategie für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

Daher wollen wir herausfinden, wie unsere Kunden „ticken“ (und umgekehrt!). Wir wollen nicht nur einfach den Bedarf unserer Kunden abfragen, sondern herausfinden, womit er sich beschäftigt, was für ein Typ er ist, welche Wünsche und Sorgen er hat. Wir hören genau hin und fragen, bis wir die Prioritäten unserer Kunden herausfinden. Wir möchten, dass unsere Kunden über ihre Motivation und ihre Ziele nachdenken – mit uns als Gesprächspartner und Berater.

Was ist Ihnen wichtig an einer Zusammenarbeit mit uns?

Den Nutzen unserer Tätigkeit leiten wir aus den allgemeinen Vorteilen ab und stimmen ihn individuell auf jeden Kunden ab. Dazu müssen wir aber zuerst unseren möglichen Kunden kennenlernen und Einblick in seine Sichtweise erlangen. Das gelingt uns am besten im persönlichen Gespräch, in dem wir uns auf Ihre Wünsche und Vorstellungen konzentrieren können. Daher hören wir erst zu und können dann mit gezielten Fragen Ihre Sichtweise ergründen.

Wir wollen langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten. Für uns ist die Geschäftsbeziehung nicht beendet mit Ihrer Zertifizierung. Wir wollen Sie, falls von Ihnen gewünscht, noch weiter begleiten bei einer geplanten Verbesserung Ihres Managementsystems, ggf. über ISO 9004 bis zur Business Excellence. Bevor wir in ein Beratungsgespräch einsteigen, möchten wir Ihre Motive und Werte erfahren. Damit wir Vorstellungen, Wünsche und Ziele kennenlernen, bitten wir unsere Gesprächspartner, sich Gedanken zu machen über nachstehende Fragen, damit wir diese als Basis für ein Erstgespräch nutzen können:

 

►Was erwarten Sie von uns?                                   ►Welche sind Ihre Wünsche?

►Was verstehen Sie unter QM?                              ► Was bevorzugen Sie?

►Was ist an QM für Sie wichtig?                            ► Was darf keinesfalls sein?

►Worauf legen Sie Wert?                                       ►Wo liegt Ihr persönlicher Nutzen?

 

Wenn diese Fragen geklärt sind bekommen wir eine Vorstellung Ihrer Motive und Wertewelt und können  Ihnen helfen, das zu realisieren, was Sie wirklich benötigen und wollen.